1 Tag am Grand Canyon

Nach San Francisco sind wir nach Las Vegas geflogen.

Ich war schon mal in Las Vegas und muss gestehen, ich bin kein riesengroßer Fan dieser Phantasie-Wüstenstadt. Ich bin kein Spieler, kein großer Shoppen und muss auch nicht jeden Abend auf eine Show oder Party. Aber die Hotels sind definitiv beeindruckend und es lohnt sich auf jeden Fall mal hinzufliegen, aber da das nun schon der 2. Besuch war, habe ich mich dazu entschieden, an meinen einzigen vollen Tag in Las Vegas einen Ausflug zum Grand Canyon zu machen.

Und so buchte ich eine Bustour zum „Grand Canyon South Rim“, was zwar weiter entfernt war als der bekannte „West Rim“ mit dem „Skywalk“, aber dafür landschaftlicher schöner sein soll.

Die Tour bestand hauptsächlich aus Busfahren und warten und Pausen. Allein zwischen der (sehr pünktlichen) Abholung im Hotel und der eigentlichen Abfahrt von der Sammelstelle aller Busse betrug über 2 Stunden.

Weiterlesen