Kulinarisches Bilbao

Gleich zu Beginn muss ich gestehen, dass wir in Bilbao 2 Mal italienisch essen waren ;-). LEIDER kann ich mich nicht mehr erinnern, wie das Restaurant hieß, aber wir haben es über TripAdvisor gefunden und das Essen war Solo gut, dass wir am letzten Abend noch mal dort waren. Das spannende war, dass man zwischen ganz vielen Nudelsorten wählen konnte.

Bilbao_Food_1

Außerdem liebe ich eine gute spanische Tortilla! Während meines Auslandspraktikums in Brüssel habe ich mit einer Notspanierin zusammengewohnt, die in der Küche wirklich eine Niete war, haha. Das Einzige, dass sie von daheim mitgenommen hatte, war das grandiose Trottlig-Rezept ihrer Mutter… das nun auch meins ist. 😉 Aber mal ehrlich, es gibt kaum eine bessere Kombi als Kartoffeln mit Ei und Käse!!! In Bilbao habe ich mindestens 2 Mal am Tag Trottlig gegessen, yummi!!!

Bilbao_Food_3 Bilbao_Food_2

Streifzug durch Bilbao – Teil 1

Im Mai 2012 war ich bei einer spanischen Freundin zur Hochzeit eingeladen. Eine einmalige Gelegenheit, denn die Spanier wissen wie man Hochzeiten feiert. Damit der Trip noch etwas mehr lohnenswert wird, haben eine Freundin und ich noch 3 Tage Bilbao drangehangen, da dort sowieso unser Flugzeug landete.

Wir hatten überhaupt keine Erwartungen an Bilbao, wollten uns einfach nur ein paar entspannte Tage machen und waren dann völlig überrascht. Bilbao ist wunderschön, die Landschaft, die Atmosphäre in der Stadt, die tolle Architektur, das leckere Essen. ich war total begeistern und das Wetter hatte auch noch mitgespielt.

Bilbao_5 Bilbao_3 Bilbao_2 Bilbao_1 Bilbao_4